Kleiner Ausflug am Muttertag 12.05.2013

Geplant war eine Tour durchs Altmühltal mit Besuch bei Ingrid und Dieter am Campingplatz. Leider war der Wetterbericht für das gesamte lange Wochenende ja nicht berauschend. Auch heute soll es Regen geben, so ab Mittag. Wir drei, Tobi, Jens und Ich, ließen uns davon nicht abhalten es trotzdem zu versuchen.

So ging es um 9.20 Uhr am Beginn der Autobahn nach Stuttgart los. Wir eilten zur Ausfahrt nach Dachau um uns von nun an dem Kurvengenuß zuzuwenden. So ging es über Nebenstraßen grob in Richtung Aichach, Pöttmes uns Eichstätt. Wir kamen gar nicht so weit, kurz vor Marxheim mußten wir doch unsere Regenklamotten überziehen, von oben schaute es ganz schön dunkel aus. Und aus dem Dunkel kam dann gehörig Wasser, so daß wir in Marxheim in der Wirtschaft „Land-Steakhaus Bürger“ erstmal eine Pause zum Kaffeetrinken und aussitzen einlegten. Da war es auch schon 11.00 Uhr durch und es hört nicht auf.

Schließlich riefen wir bei Dieter und Ingrid an um unseren Besuch abzusagen. So richtig naß werden wollte nun keiner von uns und erschwerend kam dann noch die Speisekarte der Wirtschaft hinzu. Als die ersten Steaks an uns vorbeigetragen wurden war es endgültig um uns geschehen….

So um 13.30 Uhr kamen wir dann schließlich doch weiter. Der Regen hätte die Straßen ja eigentlich sauberspülen sollen. An manchen Stellen, insbesondere auch in Kurven, hat er aber für einen Belag aus Blütenblättern und Pollen gesorgt. Gut, daß man die gelben Teppiche frühzeitig sah und nicht überrascht wurde.

Hinter Eichstätt herum und an Ingolstadt vorbei ging es über Kösching und Geisenfeld nach Wolnzach. Dort legen wir noch einen Stopp für eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen im „Gasthof zur Post“ ein. Nach der kleinen Stärkung ging es weiter in Richtung München. Dort angelangt gab’s dann von oben noch eine Zugabe…man hätte ja auch trocken nach Hause kommen können…

Mein Tacho zeigte zum Schluß 310 Km an. Dem Wettergott haben wir ein Schnippchen geschlagen, uns hat es nur für rund 4 Km richtig erwischt, plus den paaar Tropfen in München.

Vielen Dank an Jens für die Tour, die wir gerne bei Sonnenschein wiederholen würden.

Euer Ernstl

Ernstl
Ernstl

Über Ernstl

Genießt das Leben, es ist kurz genug...
Dieser Beitrag wurde unter Touren abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.