Tour am Sonntag 30.3. – Update 2

Jens  Servus zusammen,

gibt’s irgendwelche Wünsche, Vorschläge oder schon Pläne für ne Tour am kommenden Sonntag?

Update: OK, nachdem ich 3 Zusagen habe (Nick, Angelika, Otto) fahren wir Richtung Augsburger Wälder. Grob entlang der A8 über die üblichen kleinen Nebenstraßen, nördlich von Ausgburg über den Lech, Mittagessen in Bonstetten, danach über Zusmarshausen, Schwabmünchen, Ammersee, Gauting, zurück Richtung Neuried.

Treffpunkt: 10:00 auf dem Parkplatz  des KFC am Ende der Verdistraße in Obermenzing, kurz vor dem Kreisel am Ende der A8.

Auch klar das alle natürlich vorher noch zur Wahl gehen!

Update 2: … denkt dran das in der Nacht von Sa auf So die Uhr vorgestellt wird!

Wer sonst noch mitkommen möchte bitte Rückmeldung an mich (z.B. per Kommentar).

Gruß, Jens

Dieser Beitrag wurde unter Ankündigung, Touren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Tour am Sonntag 30.3. – Update 2

  1. Ernstl Ernstl sagt:

    Grüß Euch

    Am Sonntag komme ich nicht mit. Erstens bin ich wohl noch K.O. von der Geburtstagsfeier am Samstag. Und zweitens bin ich mit Mutti im Ägyptischen Museum unterwegs.
    Aber vielleicht meldet sich ja die Corinna rein, die wollte am Sonntag fahren!

    Flotte Grüße
    Ernstl

  2. Angel sagt:

    Tja, jeder der nicht mit dabei sein konnte, weil 4/10 oder was weiß ich *fg*, hat etwas versäumt. Leere Straßen, wirklich leere Straßen teilweise nicht mal Gegenverkehr. Schönstes Wetter und es war einfach SUPER!! Ganz toll war auch der Rennberg „Mückberg“?, oder so ähnlich. Kurz und knapp. Zwei lange schöne Kehren und dann nochmal richtig Gas und schon wieder aus :o).

    Unser Tourguide hat sich beim Mittagessen sogar einen Sonnenbrand geholt. Am Nachmittag sind wir daher zum Eisessen lieber in die Eisdiele gegangen. Man das waren Eisbecher, wow, gut das ich jetzt ein paar PS mehr untern Popo hab *g*.

    Schön war es, hoffentlich hat Jens noch mehr solcher Touren parat. Müssen ja nicht immer die Berge sein.

    Herzlichen Gruß
    Angel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.