Ausflug Frankenland im August

Unser Nick organisiert zur Zeit die Ausfahrt ins Frankenland. Es wird das Wochenende vom 15. – 17. August 2014 werden. Interessenten melden sich beim Nick und zwar rasch!

Euer Ernstl

Ernstl

Über Ernstl

Genießt das Leben, es ist kurz genug...
Dieser Beitrag wurde unter Vorschläge zu Freizeitaktionen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Ausflug Frankenland im August

  1. Angelika Angelika sagt:

    Interesse rasch gemeldet! 1 DZ für uns, Sonne +28 Grad, weil nebenan ist ein Naturschwimmbad. Naja, dann muß ich halt auf den Sprizz verzichten, gibt aber bestimmt was leckeres fränkisches.

  2. Angelika Angelika sagt:

    Aber Hallo, hat zu diesem nass-feucht-fröhlichen Wochenende niemand etwas zu sagen?
    Also mir hat es sehr gut gefallen, vor allem Langenzeen mit der netten Weinstube und der Domina :-), geschmeckt hat er/sie auch noch *g*. Obwohl uns das Wetter nicht ganz so besonnen war, waren es schöne Tage. Ich habe festgestellt, meine Regenkleidung ist dicht, meine Schuhe obwohl schon einige km auf der Sohle ebenfalls. Die fränkische Wurst bekommt ne glatte Eins. Die Straßen waren wie für mich gemacht. Hatte einen mords Spaß mit meinem Straßenfeger. Die Unterkunft war sehr sauber und ordentlich, sehr nette Wirtsleut. Das Frühstück kann sich sehen lassen (nur der Dampfplauderer vom Nebentisch auf den hätte man leicht verzichten können, hab sein gesäusel immer noch in den Wascheln). Am meisten hat mich Schillingsfürst beeindruckt. Total interressant solch einen Einblick in die Raubvogelwelt zu bekommen.
    Danke Cathi + Nick für`s organisieren.
    Bis die Tage
    Angel

  3. Ernstl Ernstl sagt:

    Kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen. (Schön geschwollen, nicht?)
    Mir hat es auch Spaß gemacht, wenn es auch etwas naß war. Habe zwischenzeitlich die Fotos und Filmchen auf DVD gezogen aber noch nicht weitergeleitet.

    Vielen Dank fürs Organisieren und Führen der Touren. Und fürs nächste mal nicht vergessen Schläuche und Kabelbinder mitzunehmen! *fg*

    Ich stürze mich nun wieder in mein Reisetagebuch „Skandinavien“
    Bis bald
    Ernstl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.